Gem-store.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Aufklärung gemäß Fernabsatzgesetz vom 01.07.2000

Bei Bestellung wird die Ware zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen verkauft.

1. Allgemeines
Alle Vereinbarungen, die zwischen dem Kunden und dem Verkäufer zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesen AGB schriftlich niedergelegt.

2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote sind unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (per E-Mail etc.) oder durch Ausführung des Vertrages zustande.
Bei Schreib- bzw. Rechenfehlern auf der Website und Lieferhindernissen seitens der Lieferanten ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. Grundsätzlich werden nur haushaltsübliche Mengen abgegeben. Lieferungen größeren Umfangs ausschließlich nach vorheriger besonderer Vereinbarung.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich in Euro (EUR) innerhalb Deutschland inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (MwSt.) Für die Berechnung gelten stets die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise.Der Kauf erfolgt per Kreditkarte, per Nachnahme oder per Vorauskasse. Bestellungen aus dem Ausland können nur per Kreditkarte erfolgen oder Vorauskasse.
Verpackungskosten und Porto betragen:
a) für Lieferungen innerhalb Deutschlands EURO 6.-, bei Nachnahme EURO 10.-.
b) für Lieferungen innerhalb Europas EURO 12.- und weltweit USD 15.-. Bestellungen aus dem Ausland können nur per Kreditkarte oder Vorauskasse erfolgen.
c) Ab einem Bestellwert von EURO 50.- erhöhen sich die Lieferkosten auf Grund des höheren Wertes der Lieferung wie folgt:
Deutschland EURO 10.-, innerhalb Europas EURO 18.- und USD 28.-.
Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom Verkäufer anerkannt sind. Außerdem ist der Kunde zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

4. Lieferbedingungen
Der Beginn der angegebenen Lieferzeit steht unter dem Vorbehalt rechtzeitiger Selbstbelieferung und setzt desweiteren voraus, daß zuvor alle technischen Fragen abgeklärt worden sind. Bei Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, Betriebsstörungen, Streiks, Lieferverbote oder anderer, vom Verkäufer nicht zu vertretender Umstände wird die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängert. Die Einhaltung der Lieferverpflichtungen setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Kunden voraus. Die Einrede des nichterfüllten Vertrages bleibt vorbehalten. Gerät der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungsverpflichtungen, so ist der Verkäufer berechtigt, den ihr insoweit entstehenden Schaden, einschließlich Mehraufwendungen, ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche werden vom Verkäufer vorbehalten.
Sofern die Voraussetzungen des vorigen Absatzes (Annahmeverzug) vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem er in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.
Solange der Kunde mit einer Zahlung im Rückstand ist, ruht die Lieferpflicht seitens des Verkäufers.
Zu Teillieferungen ist der Verkäufer berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

5. Mängelgewährleistung und Haftung
Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, oder ist der Verkäufer zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus, aus Gründen, die der Verkäufer zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.
Der Kunde ist nur dann zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn der Verkäufer eine vom Kunden schriftlich gesetzte, angemessene Nachfrist nicht eingehalten hat. Der Rücktritt muß vom Kunden schriftlich mitgeteilt werden.
Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen für den Kunden nicht. Insbesondere sind für den Kunden Schadensersatzansprüche einschließlich entgangenem Gewinn oder wegen sonstiger Vermögensschäden ausgeschlossen.
Die zwingenden Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
Vorstehende Haftungseinschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt auch dann nicht, wenn der Kunde wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft Schadensersatzansprüche geltend macht.
Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung vom Verkäufer auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.
Die Gewährleistungsfrist beträgt sechs Monate, gerechnet ab Ablieferung. Die Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden; für diese gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

6. Rückgaberecht
Dem Kunden steht ein uneingeschränktes Rückgaberecht von 14 Tagen zu. Innerhalb dieser Frist hat der Kunde die Ware auf Kosten und Gefahr vom Verkäufer an die unten angegebene Adresse zurückzusenden. Die Frist beginnt mit dem Tag des Wareneingangs beim Kunden. Die Ausübung des Rückgaberechts kann ohne Angabe von Gründen erfolgen. Mit der Rücksendung innerhalb der Frist wird der Kaufvertrag hinfällig.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt bzw. die Cellopahnierung entfernt worden sind.

7. Umtausch und Reklamation
Benutzte Artikel oder getragene Textilien sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Pflegeanleitungen der Textilien sind unbedingt einzuhalten. Bei Nichtbeachtung sind diese Artikel vom Umtausch bzw. der Reklamation ausgeschlossen.
CD-Cover, CD-Innenhüllen, CD-Kränze und Videohüllen gehören zur Verpackung und sind somit nicht reklamationsfähig.
Der Verkäufer ist bestrebt, stets die aktuellste Version zu liefern (z.B. aktuelle Tourdaten, verbesserte Designs etc.). Bei Rücken- und Ärmeldrucken der T-Shirts etc. kann es daher zu Abweichungen kommen. Alloverprints können bedingt durch die aufwendige Produktion an den Rändern unbedruckte Stellen aufweisen, die sich nicht vermeiden lassen und keinen Fehler darstellen.
Sonderangebote und Ausverkaufsartikel gelten nur solange der Vorrat reicht und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Evtl. Preisänderungen behält sich der Verkäufer vor.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt solange Eigentum des Verkäufer, bis alle aus dem Liefervertrag hervorgehenden Zahlungen eingegangen sind. Sollte sich der Kunden vertragswidrig verhalten, insbesondere im Zahlungsverzug sein, ist der Verkäufer berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme sowie Pfändung der Vorbehaltssache durch den Verkäufer liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor.
Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln.

9. Datenschutz
Sensible Informationen werden durch modernste Sicherheitssysteme übertragen. Der Verkäufer gewährleistet die Einhaltung der Datenschutz-Bestimmungen und nutzt die übermittelten Daten nur für Zwecke der Auftragsbearbeitung. Die Nutzung dieser Website gilt als Zustimmung des Kunden zur Sammlung dieser Daten seitens des Verkäufers.
Sämtliche personenbezogenen Daten wie Karten-Nr. und Name werden bei Kreditkartenzahlung über den Sicherheitsserver übermittelt. Dabei werden die Daten unter Verwendung des Secure Socket Layer (SSL), einem Sicherheitsstandard, der von den meisten Internet-Browsern unterstützt wird, verschlüsselt.
Es wird gewährleistet, daß diese Daten nicht an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder teilweise vermietet werden. Allerdings ist eine Analyse und Verbesserung der Kundendatenbank durch vertrauenswürdige Dritte nicht auszuschließen.

10. Anwendbares Recht
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Kaufvertrages zur Folge.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.
Sofern sich aus der Vertragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.

Reklamations- und Rücksendeadresse:
G.E.M. GmbH
Merianstr. 24 B
60316 Frankfurt

gem-store.de

Terms & Conditions

This translation of the original German version is meant to give the customer an overview of the general regulations. the original German version (Allgemeine Geschäftsbedingungen) is the only applicable form for legal action.

With placing an order the customer accepts the below stated terms & conditions.

1. General
These Terms and Conditions rule at any time. Contradictory or divergent conditions are not accepted unless the seller has given his/her explicit agreement in writing.
All agreements between the seller and the customer for the purpose of order execution are written down herein.

2. Quote & Order Execution
The offers are not to be considered as binding, but represent a request for submitting a quote. Through order confirmation (via Email etc.) or order execution the contract is accepted and to be regarded as valid.
In case of spelling and/or calculation mistakes in the website or delivery problems caused by a supplier, the seller reserves the right to withdraw from the contract.
Principally, only personally required quantities are provided. Substantial consignments need to be especially agreed upon prior to order confirmation.

3. Pricing & Terms of Payment
Prices for Germany (including value-added tax (VAT)) and Europe are stated in EURO (EUR), Rest of World in US-Dollar (USD).
The calculation of the amount due is based upon the prices valid on the day of order confirmation.
National orders can be paid by credit card, cash on delivery (COD) or bank transfer. For international orders payment must be effected by credit card or banktransfer before delivery.
Packaging and shipping fees:
a) Orders within Germany: EUR 6.-, cash on delivery (COD) EUR 10.-.
b) International Orders: Europe EUR 12.- and worldwide USD 15. For international orders payment must be effected by credit card or banktransfer before delivery.
c) For order exceeding EUR 50.-, the cost for postage & packaging will be as followed because of the higher value of the order: Germany EUR 10.-, Europe EUR 18.- and World USD 28.-.
The customer has the right to claim compensation only if his/her claims have legally been verified, undoubtedly determined or accepted by the seller. Moreover, the customer reserves the right to keep the goods because his/her claim is based upon the same mutual agreement.

4. Terms of Delivery
Delivery within the period stated provides that the seller himself/herself receives the goods in due time and that all technical queries have been clarified in advance.
Due to circumstances beyond the seller's control, strikes, delivery restrictions or any other circumstances which the seller is not obliged to justify, delays in delivery may result in an adequate prolongation of the delivery period.
Keeping the seller's obligations also provides that the customer duly fulfils his/her part of the contract in time. Should any of the parties to the contract fail to fulfil their obligations, an objection may be filed by the party put at a disadvantage.
If the customer does not accept the delivery or does not comply with his/her obligations, the seller is entitled to claim compensation for the damage incurred, including additional cost. The seller reserves the right to register further claims.
Given the circumstances described in the above section (delivery denial), the risk of destruction or the goods' quality deterioration is transferred to the customer in the moment of failure.
Until the customer has not fulfilled his/her obligations, the seller is not committed to deliver.
The seller is entitled to effect partial deliveries as long as this is reasonable for the customer.

5. Warranty & Liability
The customer has the right to withdraw from the contract or insist on a discount if the deficiency elimination fails, or if the seller is unable to correct the deficiency or provide a substitute, or if the deficiency elimination is postponed longer than acceptable due to reasons which the seller has to justify.
However, the customer can only withdraw if the seller has not kept the appropriately extended deadline set by the customer in writing. Withdrawal must be communicated in writing by the customer.
Further customer claims do not exist. Especially claims for damages including loss of profit or wealth are excluded.
The binding sections of the law for product liability remain without impact.
A warranty limitation does not apply if the damage was caused with intent or negligence. It does not apply either if the customer claims compensation because of a promised but missing property/characteristic.
Is an essential contractual obligation neglected, the seller' s warranty is limited to the prospective damage.
The warranty period lasts 6 months, beginning with handing over the goods. This is a limitation period and applies for compensation claims for consecutive damage as well.

6. Returns Policy
The customer has the right to return the products within a 14 day period. Within this period of time the customer has to send the goods back to the below stated address at the seller's cost and risk. The period starts with handing over the goods to the customer. For returning the order no reasons need to be given. A return in due time renders the contract null and void.
The right to return the product or withdraw from the contract does not apply for sound carriers, videos or software if the warranty seal or the shrink wrapp has been removed by the customer.

7. Exchange & Complaints
Used articles or worn textiles cannot be exchanged.
Care instructions of textiles must always be followed. Articles which have not been treated as described cannot be exchanged or complained about.
CD covers, CD inlays and video covers are regarded as packaging material and thus are excluded from exchange.
The seller aims to provide the latest version (e.g. current tour date, improved designs, etc.) at any time. Textile prints on sleeves and back may slightly differ. Alloverprints may show unprinted spots at the edges because of the difficult production. These spots cannot be avoided and do not represent any loss in quality.
Special offers and products on sale are only valid as long as available and cannot be exchanged. Prices changes are reserved for the seller.

8. Reservation of Proprietary Rights
The goods remain property of the seller until all payments resulting from the contract have been effected. If the customer breaches the contract, especially in case of delayed payment, the seller is entitle to take back the goods. By taking back the goods as well as by seizure, withdrawal of the seller from the contract has been conducted.
The customer is obliged to treat the goods appropriately until full payment has been effected.

9. Data Security
Sensitive information is transferred through most modern security systems. The seller guarantees to obey the law for data security and uses the communicated information only for purposes for which the seller has been authorised to by the customer. Visiting this website represents the customer's agreement for collecting these data.
All person related data such as bank card number and name can be communicated through the security server. The data are encrypted according to Secure Socket Layer (SSL) - a security standard which is supported by most Internet browsers.
All systems saving customer details require a password and are accessibl to certain selected persons only. Strict security measurements prohibit these persons to pass such information on to a third party.
It is guaranteed that these data are not sold or leased to any third party for promotional or other purposes. However, analysis and improvement of the database through a trustful third party cannot be excluded.

10. Applicable Legislature
The ineffectiveness of individual contract sections does not mean the complete ineffectiveness of the whole contract.
The German legislature applies, excluding the UN Right.

Unless otherwise confirmed, the company's headquarters are the place of contract fulfilment.

Returning address:
G.E.M. GmbH
Merianstr. 24 B
60316 Frankfurt
Germany